Modulweise Erprobung und Evaluation/Auswertung 

Zeitraum: Als Bearbeitungszeitraum für dieses Arbeitspaket wurde 1/2017 - 1/2018 vorgesehen.

Beschreibung: Zur Realisierung der Konzeption (Curriculum) ist die Entwicklung des Lernmaterials sowie die Konzeption von spezifischen Lernszenarien (und Prüfungen) der notwendige Schritt. Es ist davon auszugehen, dass ein hoher E-Learning Anteil eingesetzt wird, um ein hohes Maß an zeitlicher und räumlicher Flexibilität für die Teilnehmenden zu erreichen. Das Projektteam wird hierbei von Honorarkräften und Projektpartnern unterstützt. Der Projektpartner "Netzwerk Studienqualität Brandenburg" begleitet auch diesen Schritt mit einem Schulungsprogramm "Train the Weiterbildungsprofessor" für Dozierende in der Human- und der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät. Die Publikationsfähigkeit der Lernmaterialien wird sichergestellt. 

Es ist vorgesehen, einige Zertifikatsmodule bereits zum Ende der ersten Förderphase zu starten. Hierdurch ist noch keine wirtschaftliche Verwertung des Projektergebnisses vorgesehen, sondern es wird Platz für Untersuchungen zur Akzeptanz und Didaktik der Lernmodule geschaffen. Der Arbeitsschritt schließt mit Vorliegen der Ergebnisdokumentationen ab. 

Ergebnisse: Die Ergebnisse dieses Arbeitspaketes stehen noch aus.