Grundlagen der
Programmierung

 

Modulbeschreibung

Programmieren ist Ihr Ding, Sie wollen es jetzt aber mal von Grund auf lernen?
Grundlegende Konzepte und Elemente der Programmierung werden vermittelt und durch einen Anwendungsbezug ergänzt.

Die Veranstaltung findet im E-Learning-Format statt, wird durch eine Präsenzveranstaltung eingeleitet und durch eine Prüfung abgeschlossen.

 

Inhalt in Stichworten

  • Algorithmen: Merkmale, Darstellung, Konstruktoren, Grenzen
  • Vom Algorithmus zum Programm
  • Vom Programm zum Computer
  • Informatische Modellbildung
  • Funktionale Spezifikation
  • Präzisierung von Daten
  • Funktionale Programmierung
  • Grundlagen der Programmiersprachen

 

Lehrverantwortliche(r)

Prof. Dr. Andreas Schwill, Lehrstuhlinhaber Didaktik der Informatik an der Universität Potsdam

 

Zielgruppe für das Modul

Das Angebot richtet sich an Berufstätige im IT-Bereich, sowohl an langjährig Erfahrene als auch Berufseinsteiger. Mathematik ist ein wichtiges Element in diesem Modul, Sie sollten hierfür gerüstet sein.

 

Termine & Ort

27. September oder 11. Oktober 2014: ganztägige Präsenzveranstaltung
Universität Potsdam, Standort Griebnitzsee, August-Bebel-Straße 89, 14482 Potsdam

13. Oktober - 05. Dezember 2014
wöchentliche E-Learning Veranstaltung inkl. Abschlussprüfung
Technische Voraussetzungen: Computer mit Internetanbindung, aktuelle Browser/Medienplayer, Audiofähigkeit.

Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Befragung: Bitte füllen Sie unsere Befragung zu konkreten Weiterbildungsbedarfen für IT-Spezialisten aus. 

Sie erreichen Ihre Ansprechpartnerin Frau Katrin Mischun unter der Mailadresse katrin.mischun[at]uni-potsdam.de bzw. unter 0331 977 4608.

Programmierung